Unterstützen Sie die Webseite Klimawandel-bekämpfen.de

Wenn Sie von unserem Angebot profitiert haben, sich mit unseren Leitlinien identifizieren können und Ihnen die Fortentwicklung dieser Seite etwas wert ist, dann können Sie uns gerne unterstützen. Jeder Beitrag hilft uns, die Themenvielfalt der Seite zu erhalten und weiter auszubauen. Besonders im Bereich der interaktiven Grafiken und Karten zum Thema Klimawandel, wollen wir ein größeres Angebot aufbauen. Ihre Unterstützung wird dazu beitragen, mehr Menschen zu erreichen, Schülerinnen und Schüler an das Thema heranzuführen und zum Nachdenken anzuregen.

Wie haben wir uns bisher finanziert?

Der Projektaufbau dieser Webseite wurde 2009 aus Fördermitteln des Bundesministeriums Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung realisiert und wird seitdem aus dem Etat des Projektträgers, der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. (DGVN) finanziert. Um dies auch weiterhin zu gewährleisten, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Jeder kann etwas bewegen. Sie können uns privat, als Firma oder als Medienpartner unterstützen.


1. Privatspenden

spendenDer Klimawandel geht jeden Einzelnen an: Helfen Sie durch Ihre Spende mit, den Betrieb dieser Seite aufrecht zu erhalten. Hier können Sie unserem Projekt einfach und unkompliziert eine Onlinespende zukommen lassen.  Klicken Sie dazu auf das Bild von Spendenportal.de. Dies ermöglicht Ihnen und uns die sichere Abwicklung der Onlinespende. Bei Überweisungen jeglicher Höhe werden von Spendenportal keine Gebühren oder Abgaben erhoben. Spenden sind steuerabzugsfähig, auf Wunsch senden wir Ihnen eine Spendenbescheinigung.  

 

2. Firmenspenden

Der Klimawandel ist auch für Unternehmen ein wichtiges Thema: Gerne können Sie unser Projekt auch als Unternehmen sponsern, und damit beispielsweise dazu beitragen, das wir unsere Seite künftig auch durch ein eigenes Newsletter noch besser bekannt machen können.  Gerne sind wir in diese Fall auch bereit, Ihr Unternehmen durch ein Logo sowie die Veröffentlichung eines Textes („Warum wir die Seite klimawandel-bekaempfen.de unterstützen!")  auf der Webseite, Pressematerialien oder dem Newsletter einzubinden. Sollte Sie dieses Angebot interessieren und Sie sich unserem Leitlinien verpflichtet fühlen, bitten wir Sie, sich direkt mit uns in Verbindung zu setzen.

 

3. Medien- und inhaltliche Partnerschaften

Der Klimawandel ist eine Herausforderung, über die nicht nur sporadisch berichtet werden darf. Wir freuen uns daher auch über reichweitenstärkende Medienpartnerschaften mit einzelnen Online- und Offline-Medien, die sich unserem Leitlinien verpflichtet fühlen. Mit einzelnen Partnern werden inhaltliche Partnerschaften eingegangen, beispielsweise um Inhalte auszutauschen oder um einzelne interaktive Elemente der Website zu stärken. Diese Partnerschaften beinhalten z.B. die kostenfreie Bereitstellung von Anwendungen.

Wenn Sie sich eine Unterstützung des Projekts www.klimawandel-bekaempfen.de vorstellen können, senden wir Ihnen gerne weitere Informationen zu.

Kontakt: Dr. Beate Wagner, Generalsekretärin, DGVN, Zimmerstr. 26/27, 10961 Berlin, info@dgvn.de, Tel.  030/259375-20.